Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Sanibed Mathilde Krethen e.U

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.sanonline.at .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit 


Sanibed GmbH
Tirolerstraße 23
A - 9800 Spittal
Firmenbuchnummer: FN 456569a
Gerichtsstand: Klagenfurt
 
zustande.

 

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen "Zurück"-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Auftragsbestätigung). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.sanonline.at/shop_content.php?coID=3 einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich unter Mein Konto --> Meine Bestellungen einsehen.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Hinzu kommen etwaige Versandkosten. Informationen zu den Versandkosten erhalten Sie unter http://www.sanonline.at/Liefer-und-Versandkosten:_:1.html Kosten für Montage und/oder Aufstellung sind nicht in den gegeben preisen enthalten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Rechnung.

(3) Der Verbraucher verpflichtet sich, den Kaufpreis binnen 5 Tage nach Erhalt der Ware zu zahlen. Andernfalls berechnen wir einen Verzugszins von 12%.

(4) Bei Bestellwerten ab EUR 3000,- verschicken wir die Ware erst nach Erhalt einer Anzahlung in Höhe von 50% des Auftragswertes.

§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Details zur Berechnung der Lieferzeit entnehmen Sie bitte http://www.sanonline.at/Lieferzeit:_:14.html. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung am folgenden Werktag nach Bestellung.
Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Bei Bestellwerten ab EUR 3000,- verschicken wir die Ware erst nach Erhalt einer Anzahlung wie in §3(4) festgelegt. Die Versandfrist beginnt in diesem Falle erst nach Erhalt der Anzahlung.

(3) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

 

(4) Hat der Kunde die Ware nicht wie vereinbart übernommen (Annahmeverzug), sind wir nach erfolgloser Nachfristsetzung berechtigt die Ware bei uns einzulagern, wofür wir eine Lagergebühr von 0,1% des Bruttorechnungsbetrages pro angefangenem Kalendertag in Rechnung stellen. Gleichzeitig sind wir berechtigt, entweder auf Vertragserfüllung zu bestehen oder nach Setzung einer angemessenen, mindestens 2 Wochen umfassenden Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verwerten.

§5 Geringfügige Leistungsänderungen & Produkthaftung

(1) Handelt es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft, gelten geringfügige oder sonstige für unsere Kunden zumutbare Änderungen unserer Leistungs- bzw. Lieferverpflichtung vorweg als genehmigt. Dies gilt insbesondere für durch die Sache bedingte Abweichungen (zB bei Maßen, Farben, Holz- und Furnierbild, Maserung und Struktur, etc.)

(2) Regressforderungen im Sinne des § 12 Produkthaftungsgesetzes sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.

§6 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§7 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher:

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Sanibed GmbH
Tirolerstraße 23
A - 9800 Spittal
E-Mail info@sanonline.at
Telefax 04762 / 33607

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden.

 

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Wir berechnen für originalverpackte, ungeöffnete Ware einen Abschlag von 20% für Aufwand und Wiedereinlagerung. Für andere Waren gilt eine Prüfung unsererseits und entsprechende Erhebung von Abschlägen.

§8 Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück:
http://www.sanonline.at/pdf/muster_widerruf_sanonline.pdf

§9 Gewährleistung und Garantie

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate ab Warenerhalt. Eine Gewährleistung kann nicht für solche Mängel übernommen werden, die auf unsachgemäße Nutzung oder über die gewöhnliche Beanspruchung der Ware hinausgehende Beanspruchung durch den Kunden zurückzuführen sind, sowie nicht für Verschleißteile.

Auf alle Waren von sanonline.at haben Sie mindestens 6 Monate Garantie (weitere Hersteller-Garantien erfahren Sie bei der jeweiligen Produktbeschreibung oder bei unseren Mitarbeitern). Mängel werden von uns kostenlos innerhalb der Garantiezeit durch Reparatur oder Austausch behoben. Davon ausgenommen sind Mängel, die durch widmungswidrigen Gebrauch oder durch grob fahrlässiges bzw. vorsätzliches Verhalten entstanden sind. Die gesetzliche Gewährleistungspflicht wird dadurch nicht eingeschränkt. Die Inanspruchnahme der Garantie hat binnen 14 Tagen nach Auftreten des Mangels - nur mit Originalrechnung - schriftlich, oder per E-Mail an Sanibed Mathilde Krethen e.U - Tirolerstraße 23 - A - 9800 Spittal zu erfolgen. Die Garantie gilt für alle verkauften Neugeräte innerhalb Österreichs. Beim Weiterverkauf von Artikeln an Dritte erlischt die Garantie.
Nicht in der Garantie enthalten sind Serviceleistungen wie z.B. Reparaturen vor Ort oder Transporte von Artikeln durch unsere Mitarbeiter.
 

.

§10 Rechtswahl, Gerichtsstand, Vertragsprache

(1) Es gilt österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausdrücklich ausgeschlossen. Die Vertragsparteien vereinbaren österreichische, inländische Gerichtsbarkeit. Handelt es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft, ist zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten, das am Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige Gericht ausschließlich örtlich zuständig.

(2) Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.


« zurück